Falten für Profis: Falt dir den Link!

Flattr this!

Papercraft Link und Schöpfer / Quelle: papercraftmuseum

Papercraft Link und Schöpfer / Quelle: papercraftmuseum

Wenn man mal nichts zu tun hat: Haywan Chiu, der Mann hinter www.papercraftmuseum.com, ist ein wahrer Könner, wenn es um das Falten von Papier und das Erstellen komplexer Modelle geht. Sein Meisterstück stellte er jetzt mit Nintendo-Heroe „Link“ in Lebensgröße vor. Wer Link noch nicht kennt, hat die letzten 20 Jahre sc heinbar weiten Abstand zu Nintendo gehalten: Der kleine Junge im grünen Strampelanzug hat sich im Laufe der Jahre zum virtuellen Star entwickelt, sammelt noch immer eifrig Triforce-Teile, kämpft gegen Oberfiesling Ganon und steht total auf Bumerang, schwere Stahlstiefel und Pferdepeitschen.

Selbst einfache Leute wie meinereiner können die atemberaubenden Werke dank ausführlicher Videos von Haywan persönlich zumindest nachvollziehen: Im Superschnellvorlauf lässt sich erahnen, welche Arbeit hinter so einem Projekt steht. Neben Link findet Ihr auf der Profilseite von Haywan noch einen süßen Toon-Link und F-Zero Star „Blue Falcon“.

Link zum Falten / Quelle: www.papercraftmuseum.com

Link zum Falten / Quelle: www.papercraftmuseum.com

Meine bessere Hälfte aka Nina hat übrigens auch schon „klein“ angefangen mit dem Kult rum ums Papierfalten. Anleitungen zu Super Mario, Mega Man, Kirby und Co. findet ihr unter anderem auf www.cubeecraft.com. Außer einem Drucker, etwas stärkerem Papier und flinken Fingern braucht ihr nur ein wenig Zeit, um die genialen Figuren zusammenzubasteln – garantiert gut für jede Nerd-Vitrine! Ich persönlich dagegen nehme Abstand vom Basteln, seit ich in der vierten Klasse einen Apfel aus roter Pappe ausschneiden musste und meine Lehrerin mit den roten Vierecken nur wenig begeistern konnte.

Noch mehr zum Thema findet Ihr in meinem (bereits älteren) RPO-Beitrag „Helden selbstgemacht“. Viel Spaß beim Ausprobieren!

Papercraft Parade bei mir im Wohnzimmer

Dank Nina: Papercraft Parade bei mir im Wohnzimmer