Super Street Fighter 4 kommt!

Flattr this!

street4-11

Juri in Action / Quelle: Dengeki

street4-02

T.Hawk ist zurück! / Quelle: Dengeki

Wer sich an selige Retro-Zeiten erinnern kann, der denkt sofort an die ewige „Neuaufguss“-Strategie des japanischen Kult-Entwicklers Capcom. Zuerst kam Street Fighter 2, dann kam Street Fighter 2 Turbo, Super Street Fighter 2, später dann Street Fighter Zero bis hin zu genialen Titel-Auswüchsen wie Street Fighter Alpha 2 Gold und Street Fighter EX Plus. Einige Jahre war Ruhe im Kasten, mit Street Fighter 4 fand das Genre jedoch dieses Jahr zum Revival: Die angebotenen Joysticks der Firma Madcatz waren schneller ausverkauft, als der geneigte Fan „Shoryuken!“ rufen konnte – die mangelnden Steuergeräte ließen viele Prügelfanatiker auf die eher suboptimalen Joypads von Playstation 3 (ging so!) und Xbox 360 (ging gar nicht!) zurückgreifen.

Unschlagbares Team: T. und Hawk / Quelle Dengeki

Unschlagbares Team: T. und Hawk / Quelle Dengeki

Jetzt hat es Capcom offiziell angekündigt, was bislang nur als „Witz“ durch diverse Foren ging: Super Street Fighter 4 kommt! Und das bereits im Februar 2010 (Europa)! Neben besserer Online-Performance und Goodies für Besitzer des ersten Teils (immerhin ein Trost für Leute, die sofort „Abzocke!“ schreien), dürfte vor allem die Ankündigung von acht (!) neuen Kämpfern bei Fans für Freude sorgen. Bislang vorgestellt: Indianer-Hühne T. Hawk, Boxer-Legende Dee Jay und die scheinbar vollkommen neue Juri.

Tja, scheint so, als müsste ich mir jetzt doch noch einen Joystick für die Xbox 360 holen. Zum Glück gibt es auch hier gute Neuigkeiten: Die Joypads der Firma Madcatz bekommen neue Skins, der sagenumwobene Joystick wird ebenfalls in neuer Version angeboten. Super Street Fighter 4 soll übrigens kein Vollpreistitel werden – nice one!

Quellen: Dengeki / www.gamespot.com

street4-09

sff4 3

Die neuen Fightpads von Madcatz

Die neuen Fightpads von Madcatz