Super Robot Taisen OG Saga: Endless Frontier EXCEED

Flattr this!

Ich persönlich stehe ja auf Spiele mit langen Namen, aber dieses Nominierungswunder geht selbst mir einen Schritt zu weit: Super Robot Taisen OG Saga: Endless Frontier EXCEED für Nintendo DS wird in diesem Beitrag also schlicht mit SRTOGS:EF EX abgekürzt!

SRTOGS:EF EX gehört ins bislang nur wenig vertretene Genre der Action-Taktik-Rollenspiele und mischt munter Anleihen aus Sci-Fi und Fantasy – Kämpfe bestehen meist aus wahren Kombo-Orgien, welche gerne die 50-Hit-Grenze sprengen. Dabei ist es bereits der Nachfolger zum ersten Teil Endless Frontier, weitere Vorgänger erschienen zum Beispiel für den Game Boy Advance.

Wie es sich für so ein Spiel gehört, wird es im Land der aufgehenden Sonne natürlich auch entsprechend beworben: Mit viel Erotik und prallen Anime-Hupen – für Werbung scheint sich in Nippon nichts besser zu eignen, als knappe Röcke und kindisch strahlende Mädchengesichter, welche mit dicken Mechas in den Kampf ziehen. Ein Veröffentlichungsdatum abseits von Japan gibt es leider noch nicht.

Das eigentliche Interesse am Spiel dürfte für westliche Spieler vor allem durch seine Nähe zum Mammut-RPG Xenogears / Xenosaga erwachen: So tummelt sich im großen Charakter-Portfolio niemand geringeres als der wohl attraktivste Roboter aller Zeiten: KOS-MOS! Außerdem neu bei  SRTOGS:EF EX: Das zierliche Robotermädel MOMO.

Andere Namen dagegen zeigen erneut, wie sehr Japaner doch auf die deutsche Sprache stehen: Die auffallend bunt gepinselten Mecha tragen Namen wie Weissritter Abend, Alteisen Nacht und Gespenst, einige Charaktere sorgen als Wahrschein Lichkeit, Koma und Katze Kotolnos für verwunderte Gesichtsausdrücke.

Der Opening-Song „UNCHAIN∞WORLDwird übrigens von Nana Mizuki gesungen – die bekannte japanische Sängerin und Synchron-Sprecherin hatte zuletzt einen Auftritt in Tales of Symphonia: Dawn of the New World (Wii) und spricht im kommenden Metal Gear Solid: Peace Walker die junge Wiederstandskämpferin Paz Ortega Andrade.

Der unten verlinkte Trailer stammt vom bekannten Anime-Studio Xebec, welche u.a. auch bei Killer 7 ihre Finger im Spiel hatten. Spätestens wenn sich die halb-nackten Anime-Schönheiten in einem See mit Wasser bespritzen, müssen selbst Japan-Verneiner grinsen: Nerd-Kitsch pur! Oder einfacher ausgedrückt: Saber Rider tritt Xenosaga trifft Hostessen Bar. Schaut’s Euch einfach an!

Wer noch mehr erfahren will, der kommt über diesen Link zur Homepage zu SRTOGS:EF EX. Weitere Infos findet Ihr über die sehr ausführlichen (englischen) Wiki-Einträge über Super Robot Wars und Super Robot Taisen OG Saga: Endless Frontier.

Um den Zockern, welche noch nie von Super Robot Taisen OG Saga gehört haben, den Einblick etwas zu erleichtern, hier noch ein längerer Ausschnitt aus dem Spiel selbst.