Das Japan-Foto der Woche (Kyū): Nagasaki Peace Park

Flattr this!

Der Nagasaki Peace Park dient bis heute als Mahnmal des Atombomben-Abwurfs am 9. August 1945. Die als „Fat Man“ bekannte Bombe forderte über 70.000 Menschenleben und verletzte weit über 70.000 weitere Menschen im Umland.

Das Foto zeigt die Friedensstatue – die nach oben gewandte Hand deutet auf die Gefahr der Atombombe hin, die horizontal ausgestreckte Hand soll für ewigen Frieden stehen. Und nein, der Regenbogen ist keine kitschige Photoshop-Montage 😉