Das Japan-Foto der Woche (Jū-ni): Die Krähen von Ikebukuro

Flattr this!

Als Japan-Tourist macht man sich nur wenig Vorstellungen darüber, wie es mit der Tierwelt in Japan – speziell in Tokyo – aussieht. Aber eines überrascht mich selbst heute noch: Die große Anzahl an Krähen in Mitten der Mega-Metropole. Mit krächzenden, Müll durchstochernden Krähen in den Tag starten – wunderbar!

Dieses Exemplar hab ich nur wenige Meter von unserer Herberge, dem Kimi Ryokoan, vor die Linse bekommen. Kräh! Kräh!