Gran Turismo 5 – Die Verschiebungsorgie geht weiter!

Flattr this!

Ja, es ist tatsächlich wahr: Nach ersten Gerüchten am gestrigen Tag (und Datumsänderungen bei diversen Online-Händlern) ließ Sony jetzt selbst die (mit Hochgeschwindigkeit überfahrene) Katze aus dem Sack.

Gran Turismo 5 erscheint NICHT am 3. November. Wohlgemerkt: Dies gilt nicht nur für Deutschland. Oder nur für einige Außenbezirke von Berlin. Oder nur für Pakistan. Nein, die erneute Verschiebung von Gran Turismo 5 gilt WELTWEIT.

Hier der Original-Text von SCEA Produzent Taku Imasaki:

„We sincerely apologize to GT fans for the delay, however, creator Kazunori Yamauchi and the team at Polyphony Digital want to make certain they are creating the perfect racing experience, and we are confident that this ambitious game will exceed expectations when it launches. We’ll have more information for you in the near future, but said that it will be coming this „holiday season.“

Meine werte Fresse, können diese PR-Leute niemals Klartext reden? Mir persönlich ist es natürlich egal, aber in den Foren klettern schon wieder die ersten Fanboys auf die Barrikaden und schreien nach dem Kopf (alternativ auch den kleinen Fingern) von GT-Legende Kazunori Yamauchi.

Bleibt vor allem die Frage: Was bedeutet „holiday season“? Dezember? Januar? Oder passend zu den nächsten Osterferien? DER Running Gag momentan: Hoffentlich nicht nach Duke Nukem Forever. Leute, ICH nehme keine Wetten an.

Bis dahin – vertreibt Euch die Zeit mit diesem neuen Ausschnitt rund um den Strecken-Editor. Viel Spaß!