Japanische Bit-Pop Entdeckung: YMCK

Flattr this!

Wer sich vor kurzem das geniale Rendervideo 8Bits angesehen hat, der wird während des Abspanns vielleicht genauso wie meiner einer näher hingehört haben – die kultige Bit-Pop Musik der japanischen Chiptune-Band YMCK ging sofort ins Ohr!

Meiner einer hatte bislang noch nichts von den Japanern gehört, also hab ich mal etwas mehr nachgeforscht: YMCK ist zwar eine japanische Gruppe, feiert mit Ihren Melodien aber vor allem in Korea, Thailand und Amerika Erfolge. Bereits sechs Alben sind veröffentlicht, das erste Album „Family Music“ erschien 2003.

2009 wagten sich YMCK an den No. 1 Song „Days“ vom japanischen Superstar Ayumi Hamasaki – da hab ich letztes Jahr scheinbar geschlafen!

Wie auch immer: Die geniale Mischung aus Bit-Melodien und naivem Gesang kann sich mehr als hören lassen und erinnert mich spontan an einige Katamari Damacy Klassiker. Aber das ist dann wieder ein anderes Thema 😉

Hier geht’s zur offiziellen Website, hier verbirgt sich der englische Wiki-Link.