Ass Effect – Porno-Persiflagen von modernen Videospielen

Flattr this!

Wenn schon Bücher über lustige Pornotitel geschrieben werden (namentlich der geniale 300 Seiten Wälzer „Cumshots – Höhepunkte der deutschen Pornofilme“ von Schreiberling Stephan Scheler), dann drängt sich das Thema für Videospiele natürlich ebenso auf.

Auf der Seite ufunk.net habe ich jetzt eine fast schon epische Auflistung von gelungenen Videospiel-Porno-Persiflagen entdeckt, welche ich Euch natürlich nicht vorenthalten will.

Quelle (und noch viel mehr Bilder gibt’s auf): ufunk.net

Das lustige Porno-Buch von Stephan Scheler gibt’s bei amazon.de für ca. 20 Euro. Wer bei Titeln wie „Aliens vs. Penetrator“, „Der Herr der Cockringe“ oder „Gaywatch, Die Riesenschwänze von Malibu“ einen ebenso pubertären Lachkrampf wie meiner einer erleidet, sollte sich das Teil definitiv mal näher anschauen.