Hachiko – Shibuya Crossing in Tokyo

Flattr this!

Zwei Minuten an der wohl bekanntesten Kreuzung der Welt in Shibuya. Zu Spitzenzeiten laufen hier bis zu 15.000 Japaner pro Ampelphase über die Straße – ein Schauspiel, welches gerne von Touristen gefilmt und fotografiert wird und zudem weltweit als Symbol für Tokyos Menschenmassen zelebriert wird.

Der Name „Hachiko“ gehört dem Maskottchen der Kreuzung, einer kleinen Hundestatue und einem beliebten Treffpunkt. Die komplette Geschichte zu Hachiko könnt Ihr hier nachlesen – der Stoff wurde mittlerweile sogar mit Richard Gere (mehr schlecht als recht) verfilmt.

Der folgende Clip stammt von Constantin von Heuduck, die HD-Version könnt Ihr Euch auf Vimeo ansehen.