Nintendo 3DS kommt am 25. März

Flattr this!

War kurz im Trailer zu sehen: Die Wiedergebut von Ocarina of Time in 3D!

War kurz im Trailer zu sehen: Die Wiedergebut von "Ocarina of Time" in 3D!

Die Konferenz in Amsterdam war vor allem eines: Stinkend langweilig. Während mich die PR zu „Shaun das Schaf“ komplett an meinem Verstand hat zweifeln lassen (ebenso wie die „2D Screenshots von 3DS Games“), ließ die Konferenz dank unglaublich langwierigem PR-Gelabers schnell auf den internen Schlaf-Modus umschalten.

Hätte ich besser aufpassen sollen? Vielleicht! Aber eines ist sicher: Wenn das mit den PR-Konferenzen in dieser Form weitergeht, haben wir uns in ein oder zwei Jahren vollkommen von der heutzutage als „Hardcore“-Gamer bezeichneten Zielgruppe entfernt. Action-orientierte PR mit einer bestimmten Zielgruppe im Fokus? No way!

Die wichtigste Info kam ganz zum Schluss: Der Nintendo 3DS erscheint am 25. März, den Preis legt der Handel fest (also keine Angaben auf der Konferenz). Auf der Konferenz in Nord-Amerika gab es da schon einen handfesteren Preis zu hören: 249 Dollar. Die Wahrscheinlichkeit, dass Ihr den 3DS für 249 Euro kaufen werdet, ist somit sehr (sehr, sehr!) hoch. Übrigens erhalten sowohl Europäer, als auch Amis „nur“ zwei Farbvariationen des Gerätes: Schwarz und Hellblau.

Weitere gezeigte Infos sind mittlerweile überall bekannt, den Trailer-Zusammenschnitt vom Ende der Konferenz gibt es hoffentlich bald in annehmbarer Qualität auf YouTube – deswegen halte ich mich diesbezüglich noch etwas zurück.

Kleines PS am Ende: Sky 3D wurde angekündigt. Auf Eurem 3DS im Jahr 2015 – wenn alles klappt spätestens 2020 in Deutschland 😉 Im Ernst: Könnte cool werden, wie es in Good Old Germany aussieht steht dagegen noch in den Sternen!

Schlagwörter: ,