Epische News des Jahres: Mashed kommt für XBLA!

Flattr this!

Mashed? Richtig. Kennt keine Sau. Der Titel erschien 2005 für Xbox und Playstation 2 und diente mir und meinen Freunden lange, lange Zeit (bis heute!) als grandiose Mehrspieler-Gaudi. Streng genommen kann ich neben den diversen Rock-Band Titeln und Bomberman kaum ein Spiel nennen, welches ich in meinem Leben so oft mit Kollegen auf der heimischen Couch gezockt habe – den Retro-Moment zu Mashed könnt Ihr nochmal hier nachlesen.

Jetzt macht sich Entwickler Supersonic in Zusammenarbeit mit 505 Games an einen Nachfolger für XBLA – da kommen mir die Freudentränen, auch wenn ich nicht wirklich mit einem „kolossalen Erfolg“ rechne – schließlich hat schon Mashed kaum Beachtung in der Zockerwelt gefunden.

Das Projekt hört auf den wenig PR-freundlichen Namen Wrecked: Revenge Revisited (Zungenbrecher!). Außer einigen Screenshots gibt es nur wenige Infos – ein Erscheinungstermin ist TBA, wahrscheinlich irgendwann im zweiten Quartal, hoffentlich noch in diesem Jahr (allzu aufwändig sollte es ja nicht sein!).

Bestätigt sind ein Online-Modus und ein Vierspieler-Couch-Koop – alles andere wäre aber auch unverständlich gewesen. Die Spielmechanik basiert im Wesentlichen auf Micro Machines – wer aus dem Bildschirm „herausfällt“ verliert. Erst kürzlich erschien mit TNT Racers ein ähnlicher Titel als Download, der zwar gute Wertungen einheimsen konnte, mich aber nach dem Genuss der Demo nicht vollends überzeugen konnte. Da fehlte einfach der gewisse Extra-Wumms.

Ein uralter Trailer von 2009 zeigt zumindest die Richtung, in welche Wrecked: Revenge Revisited gehen könnte – seitdem hat sich sicher noch einiges geändert (ursprünglicher Titel war „Gas – Fuel for Fun“). Ich bin gespannt und verdrücke still einige Freudentränen!