„New Places“: Orioto versucht sich an Zelda

Flattr this!

Dass ich ein großer Fan von Deviantart-Videospiel-Künstler-Ass Orioto bin, ist wohl langsam kein Geheimnis mehr – habe ich ihm doch schon mehr als einen Blogbeitrag gewidmet 😉 Diesmal versucht sich Mikaël Aguirre am schwierigen „Zelda“-Stoff und ist nur wenig zufrieden mit dem Ergebnis.

„Hmmm, well, not happy at all with that but i wanted to finish it for Zelda 25th bday 🙂 The idea was to make a more realistic render of the famous original artwork from Nintendo, but it turned out not so realistic lol. I still prefer the original in the end! At least i like the rough contrasted 80’s comics style!“

Kurz zusammengefasst: Er wollte eigentlich ein realistisches Bild vom Nintendo-Original zaubern, kam letztendlich aber damit aus. Nintendo Original? Richtig. Dieses hier:

Meine Meinung: Künstler neigen gerne mal zur persönlichen Selbstkritik. Ich LIEBE es. Mehr von Orioto findet Ihr auf seiner deviantart.com Seite.

Schlagwörter: , , , ,