Tales of Xillia – Trailer-Dubble

Flattr this!

Die Tales-Serie hat eine ebenso epische Vergangenheit, wie Final Fantasy – nur kennen sich erheblich weniger Zocker mit dem Stoff aus. Was nicht zuletzt daran liegt, dass die Tales–Serie nicht numerisch untergliedert ist. So sehen selbst Anfänger den Unterschied zwischen Final Fantasy 7 und Final Fantasy 8 – aber wer mir jetzt spontan die Reihenfolge von Tales of the Abyss, Tales of Rebirth und Tales of Vesperia nennen kann, hat meinen ganzen Respekt.

Kluge Köpfe wie meiner einer nutzen für sowas eh einfach nur Wiki. Kommen wir endlich zu Tales of Xillia, dem neuesten Spross aus der Tales-Reihe. Namco Bandai hat auf dem Tales Festival im Yokohama Convention Center eifrig die Werbetrommel gerührt und überschwemmt uns mit zahlreichen Neuigkeiten, DLC-Plänen und bewegten Bildern.

Der erste Trailer kümmert sich dabei um die Hintergrundgeschichte des Spiels, welches Euch mit zwei unterschiedlichen Start-Szenarien überrascht – je nachdem ob Ihr Euch für Medizin-Student Jude Mathis oder Schamanin Milla Maxwell entscheidet. Der Song im Hintergrund stammt übrigens von J-Pop-Sternchen Ayumi Hamasaki und hört auf den Namen „Progress“.

Trailer Numero Zwo kümmert sich mehr um das Spiel selbst. Hier erhaltet Ihr Einblicke auf die Steuerung, Umgebungen und natürlich das Kampfsystem, welches wie schon in den endlosen Vorgängern erheblich Action-orientierter als bei der Konkurrenz daherkommt.

Tales of Xillia erscheint am 8. September exklusiv für Playstation 3… und auch erstmal in Japan, denn einen Termin für den Westen gibt es noch lange nicht. JRPG-Importeure reiben sich hingegen schonmal die Hände vor Vorfreude.