Das Japan-Foto der Woche (Yon-jū-ichi): Smorkin‘ Bunny

Flattr this!

Smoking Bunny

Eines Tages im Einhundert-Yen-Wald… Dr. Kay Nickel wusste wie gefährlich es war sich auf die Zigarettenfarm zu schleichen, aber seinen Vorrat hatte er schon vor drei Tagen aufgeraucht. Sein Körper sehnte sich so sehr nach neuem Stoff, dass er sich ohne zu zögern unter dem Stacheldraht hindurchzwängte. Der kalte Schweiß lief ihm an seinen Ohren runter. Endlich war er am Ziel. So viele Kippen wie er niemals in seinem Leben rauchen könnte und er musste sie nur von den Feldern pflücken.

Er war so sehr in seinen Tagträumen versunken, dass er unbedacht die erste Zigartte stahl und auf eine Falle trat. Es machte verräterisch klick und schon wurde er in einem Netz in die Höhe geschleudert.

Verdammt! Dachte er, jetzt haben sie mich doch erwischt, diese miesen Yamashiroya Bastarde. Und so lebte Dr. Kay Nickel bis in alle Ewigkeiten im coolsten Spielzeugladen der Welt in Ueno.

Ps.: Rauchen gefährdet die Gesundheit und lässt Euch rosa Ohren wachsen!