Diablo 3 Presse-Event und Gerüchte um PS3-Version

Flattr this!

Während „normale“ Spieler sicher wieder auf der Gamescom in Köln Hand an den zukünftigen Action-RPG Thronfolger legen dürfen, verdichten sich die Hinweise, dass die offizielle Beta bereits Anfang August starten wird.

Grund der Aufregung: Blizzard veranstaltet am 27. Juli ein Presse-Event in ihren heiligen Hallen in Irvine. Dort soll die neueste Version von Diablo 3 ausgiebig gezeigt werden – leider müssen Journalisten ein NDA unterschreiben und werden somit zum Schweigen verdonnert. Das NDA endet jedoch am 1. August – ein passender Termin also um den Rest der Welt in Form einer Beta ebenfalls einzuweihen.

Gerüchteküche Teil 2 befasst sich mit der Konsolenumsetzung von Diablo 3. Aufgrund der positiven Grundstimmung von Blizzard gegenüber Konsolen (bereits auf der Blizzcon 2010 hatten sich einige Blizzard-Mitarbeiten sehr positiv zu aktuellen Konsolen geäußert) und einer Stellenausschreibung auf deren Homepage (gesucht wurden ein „Senior Software Engineer, Console, Graphics Specialist“, ein „Senior Software Engineer, Console, Network Specialist“ und ein Senior Software Engineer, Console, Playstation 3 Specialist„) muss man keine Mathe-Genie sein, um 1 und 1 zusammenzuzählen.

Natürlich gibt es keine offiziellen Ankündigungen, aber die bekommt man von Blizzard sowieso nur alle Jubeljahre einmal. Es heißt also: Abwarten und Tee trinken. Prost!

Quelle: www.diablo-3.net

Zum Abschluss noch ein fulminanter Artwork-Trailer – in dieser Hinsicht verdient Blizzard sich jedes Mal wieder eine glatte EINS. Super!