SSX – Jetzt ohne „Deadly Descents“

Flattr this!

Der fiese Untertitel ist gestrichen, SSX kommt als pure Drei-Buchstaben-Combo in den Handel. Die Abkürzung steht übrigens für „Snowboard Super Cross“ – wußte ich bis eben auch noch nicht.

Nach dem eher realistisch angehauchten PR-Gedudel vom Vorjahr, entwickelt sich das neue SSX wieder in die „richtige“ Richtung: Verrückte Abhänge bestaunen, bekloppte Moves zelebrieren und mit einem Affenzahn den Berg hinunter rasen. Und alles in BUNT.

SSX erscheint im Januar 2012 für Xbox 360 und Playstation 3 – letztere dürfen sich exklusiv auf den Fuji freuen. Sehr gut!

Schlagwörter: , , , ,