Tomb Raider trifft auf Survival Horror?

Flattr this!

Nachdem ich bereits den äußerst schicken Render-Trailer gepostet hatte, fehlt noch die längere Spiel-Sequenz, welche uns auf der E3-Konferenz von Microsoft präsentiert wurde. Lara versucht aus einer Höhle zu entkommen – die Darstellung von Lara und die Kamera-Arbeit reichen dabei locker an die cineastische Qualität eines Uncharted 2 heran und sind ähnlich verblüffend.

Dagegen sieht Angelina Jolie aus wie eine Vorstadtschlampe aus Wanne-Eickel.

Ebenfalls sehr gefallen hat mir die realistische, dreckig-brutale Annährung an das Tomb Raider Thema. Lara ist verletzbar und keine Super Heldin, ihre Lage aussichtslos. Es braucht halt einige Vorarbeit, um irgendwann mal als Heldin dastehen zu dürfen.