Goldeneye 007 Reloaded: Der Klassiker kehrt (nochmal!) zurück!

Flattr this!

Vor langer Zeit durfte man den Namen des Nintendo 64 Titels hierzulande kaum in den Mund nehmen – immerhin war der Titel indiziert worden. 2010 erschien das von Fans lange heiß ersehnte Remake des Titels… jedoch leider „nur“ für die Wii und somit grafisch lange nicht so aufwändig, wie von vielen Fans des Originals erhofft.

Immerhin: Goldeneye machte auf der Wii eine exzellente Figur und gehört bis heute zur Ego Shooter Elite auf der Nintendo Konsole. UND es wurde nicht indiziert, sondern mit einer charmanten „Ab 16 Jahren“ Wertung veröffentlicht. Times they are changin‘!

Die Ankündigung einer weiteren Adaption – diesmal ENDLICH in HD für Playstation 3 und Xbox 360 – ist unter diesen Umständen fast schon unglaublich. Ich persönlich bin SEHR froh nicht zur Wii-Version gegriffen zu haben – ein „richtiges“ Joypad ist mir doch lieber als jede Combi aus Wii Remote und Classic Controller.

Hier noch kurz die ersten Fakten: Vollständige Kampagne des Originals plus brandneuer „Mi6 Ops Missionen„, Mehrspieler-Modi für 16 Spieler online oder im 4-Spieler-Couch-Coop. Die Entwicklungsarbeiten übernimmt Eurocom – das Spiel läuft auf einer komplett neuen Engine.

Einzig die Veröffentlichung im Oktober (am gleichen Tag wie Battlefield 3) scheint entweder ein schlechter Scherz zu sein… oder tatsächlich eine ganz große Marketingkatastrophe. Meine Voraussage: Der Titel rutscht schneller unter die 20 Euro Preisgrenze, als James Bond den weißen Punkt in der Mitte Eures Bildschirms anpeilen kann.

Trailer ab!