Happy Blogday! Zwei Jahre Blogging und große Verlosung!

Flattr this!

Und wieder ist ein Jahr rum! Zwei Jahre besteht der Daddel-Blog und liefert Euch mal mehr… und mal weniger Neuigkeiten.

Die letzten zwei Wochen waren dementsprechend öde und eher langweilig – ganz im Gegensatz zu meiner neu aufflammenden Spielesucht: Anstelle zu bloggen hocke ich aktuell gleich vor mehreren Spielen, allen voran dem fantastischen League of Legends, welches sich trotz ekeliger Server-Probleme einen Platz ganz weit vorne in meinem Gamer-Herzen erdaddelt hat.

Nebenbei haut der Steam Summer Sale jeden Tag Highlights zu Ramschpreisen raus und meine Kreditkarte weint leise vor sich hin. Shoot’em up Fans sollten dringend mal einen Blick auf Jamestown werfen – unverständlich warum es diese Indie-Perle noch nicht auf Konsole geschafft hat. Außerdem toll: Der musikalische Geometry Wars Klon Beat Hazard, das wilde Zombie-Geballer Nation Red und das experimentelle Indie-Game Solar 2 (auch für Xbox 360 erhältlich!).

Ausführliche Beiträge zu den genannten Spielen sind in Arbeit – meiner Meinung nach könnt Ihr Euch die Titel aber beinahe blind herunterladen.

Zurück zum Blog! Mittlerweile tummeln sich 950 Artikel und 545 Kommentare (ohne Spam!) auf dieser Seite, außerdem hat das neue Design scheinbar viele neue Anhänger gefunden – die Zahlen waren nie so gut, wie in den letzten Monaten. Das ist natürlich auch Euer Verdienst und passend zum Geburtstag gibt’s (natürlich!) Geschenke!

Kommentiert einfach diesen Beitrag und erzählt mir von Eurem ersten Videospiel – dem Beginn einer langen Reise!

Unter den besten Kommentaren verlose ich drei nette Ramschpakete mit Überraschungsinhalt!

Diesbezüglich wäre es super, wenn Ihr noch Euer Wunschsystem in den Kommentar posten könntet! Außerdem wichtig: Eine gültige email-Adresse, sonst fällt die Kontaktaufnahme nachher schwer. Keine Sorge, ich werde Euch weder mit Newslettern noch Versicherungen oder WoW-Account-Loggern nerven 😉

Noch einige Infos zum Schluss! Die Kategorie Warp Zone: Japan gliedert sich mittlerweile etwas übersichtlicher in drei Unterkategorien: Japan in Bewegung bringt Euch die besten HD-Videos aus dem Land der aufgehenden Sonne, die Japan-Ratgeber ordnen endlich alle dazugehörigen Blogbeiträge (Teil 4 ist noch immer in der Mache, sorry für die Wartezeit!) und auch die Japan-Fotos der Woche haben jetzt eine eigene Seite.

Da mein Blog-Provider momentan kein MySQL 5.0 unterstützt, steht in den nächsten Wochen ein Serverumzug an. Wenn alles klappt, bekommt Ihr selbst davon NICHTS mit – da bei solchen Aktionen aber selten alles klappt, ist der Blog eventuell für einige Zeit nicht mehr erreichbar. Per Twitter oder Facebook seid Ihr hierbei aber immer auf dem neuesten Stand.

Außerdem geplant für die Zukunft: Live-Berichterstattung von der Gamescom 2011 in Köln, sowie dem Symphonic Odysseys Konzert am kommenden Wochenende aus Köln! Außerdem soll die Seite weiter aufgehübscht werden – zur Zeit arbeite ich an der Umsetzung eines neuen Titelbilds und einer Hintergrundgrafik.

Euch allen auf jeden Fall auch weiterhin viel Spaß beim Lesen meines Blogs 😉 Möge das Pad mit Euch sein!