Das Daddel-Wort Spezial (12.09.2011): „Time to say Goodbye!“

Flattr this!

Seit langer Zeit habe ich gleich zwei Daddel-Wörter nacheinander ausfallen lassen… und die letzten Wochen kann man kaum als „vollgepackt mit neuen Blogbeiträgen“ bezeichnen. Wer regelmäßig vorbeischaut, wird gemerkt haben: Hier kehrt langsam Stille ein. Die Retro-Momente liegen brach, zu neuen Blog-Beiträgen komme ich kaum mehr und mein geliebter Japan-Ratgeber macht ebenfalls schon länger Zwangspause als geplant.

Da wird’s Zeit endlich mal Tacheles zu reden und den Blog für die nächsten Monate offiziell als „MIA“ zu erklären.

Der Grund? Meine Schreiblaune schwindet im Angesicht von einer 20-seitigen Hausarbeit und einer 80-seitigen Magisterarbeit, welche ich bis zum 31. März 2012 fertigstellen muss beinahe täglich. Noch viel schlimmer: Der stete Wechsel zwischen „wissenschaftlicher Schreibe“ (mit Fachausdrücken und so), sowie lockerer Blog-Verklausisierung fällt nicht UNBEDINGT zu Gunsten meines Studiums aus.

Dazu kommen viele andere Sachen, die mich aktuell vom entspannten Spielen und der lockeren Berichterstattung dazu ablenken: Fiese Erkältung, familiäre Angelegenheiten und ein baldiger Amerika-Aufenthalt für knapp 3 Wochen (yeah, endlich mal was positives!) sind da nur die Spitze des Eisbergs. Kurz und knapp: Ich kann Euch aktuell nicht mit den Themen verwöhnen, welche Ihr an dieser Stelle verdient hättet.

Das soll natürlich nicht der Todesstoß für Daniel-Daddelt sein – eher eine Aufschiebung weiterer Inhalte, bis meine Schreiblaune wiedergekehrt ist. Ich hoffe Ihr vergesst mich nicht und schaut eventuell doch hin und wieder nochmal vorbei – denn einen absoluten Inhalts-Stopp bis Ende März 2012 durchzuziehen, wird mir dann sicher auch nicht gelingen 😉

Genug rumgeheult, kommen wir ein letztes Mal zu einer dicken Vorschau auf die nächsten Monate, sowie einem allumfassenden Wochenrückblick. Ich hoffe ich konnte Euch die letzten Monate einige lustige Momente präsentieren und Ihr denkt auch in Zukunft noch hin und wieder an diesen Blog.

Die große Einkaufsliste für die nächsten Monate

Euch beschäftigen aktuelle, bereits erschienene Highlights wie Deus Ex: Human Revolution, Resistance 3 (welches erstaunlich hohe Wertungen absahnt), der Zombie Urlaub auf Dead Island, Warhammer 40.000: Space Marine, das fantastische Design-Experiment El Shaddai: Ascension of the Metatron (Xbox 360 und Playstation 3), Driver: San Francisco (PC Version kommt Ende September) oder das epische JRPG Xenoblade (Wii) noch nicht genug?

Dann markiert am besten folgene Spiele in Eurem Kalender!

September: Ein Hauch von Vorfreude

Gears of War 3. Erscheint am 20. September exklusiv für Xbox 360. Pflichtprogramm für alle Fans der Vorgänger. Wundere mich gerade darüber, dass der Titel bei Amazon mit „nur“ 49 Euro ausgeschildert ist. Egal ob Story-Modus mit vier Spielern gleichzeitig oder epische Mehrspieler-Schlachten – mehr Gears of War geht nicht mehr. Außerdem solltet Ihr dringend zur ungeschnittenen, deutschen Version greifen – vielleicht gibt’s dann in Zukunft noch mehr Titel, welche endlich vom Zensur-Fluch erlöst werden.

God of War Collection Volume 2 (Chains of Olympus und Ghost of Sparta). Erscheint zum „Nice Price“ am 16. September exklusiv für Playstation 3. HD-Auflagen der PSP-Spiele für die große Mattscheibe und für alle Zocker, die noch immer nicht genug von Kratos haben. Definitiv ein dickes Paket Spielspaß – und das für knapp 35 Euro.

F1 2011. Erscheint am 23. September für PC, Xbox 360 und Playstation 3 über Codemasters. Endlich mal wieder ein vernünftiger Formel 1 Titel. Ich persönlich kann nicht mehr viel damit anfangen, Motorsport-Fans hingegen dürfen sich schonmal freuen.

FIFA 12 und PES 2012. Am 29. September steigen die seit Jahren im Clinch liegenden Fußball-Spiele wieder auf den Rasen. Übrigens für beinahe alle erdenklichen Konsolen und PC. Mal schauen ob die „Pro FIFA“ Tendenz der letzten Jahre weiter anhält… oder ob PES 2012 zu alter Stärke zurück findet.

Child of Eden. Am 20. September erscheint der kultige REZ-Nachfolger endlich auch für die Playstation 3. Unbedingt antesten!

ICO & Shadow of the Colossus  Collection. Am 28. September haben alle PS3-Zocker endlich die Gelegenheit zwei der wohl faszinierendsten Titel der PS2-Ära in HD nachzuholen.

Oktober: Die Spannung steigt

Dark Souls. Am 7. Oktober erscheint das heiß erwartete Action-Rollenspiel von Namco Bandai für Xbox 360 und Playstation 3 – nur die Hardcore-Zocker auf PC schauen weiterhin in die Tonne des Todes. Meine Empfehlung: Blindkauf für frustgestählte Joypad-Profis.

Batman: Arkham City. Am 21. Oktober geht einer der „Spiel des Jahres“ Anwärter auf Xbox 360, Playstation 3 und PC an den Start. Gehört meiner bescheidenen Meinung nach zu den absoluten Pflichtkäufen für Spielefans. Dass ich ausgerechnet mal einen „Batman“-Titel auf diese Weise anpreisen würde, hätte ich vor zehn Jahren sicher nicht erwartet.

Forza Motorsport 4. Erscheint am 11. Oktober exklusiv für Xbox 360. Die neue Alpenstrecke dürfte mittlerweile jeder Rennsport-Fan in diversen Trailern rauf- und runtergefahren zu sein. Doch wie steht es mit weiteren Neuerungen? Mehr Schein als Sein? Abwarten und Daumen drücken!

Rage war lange genug in Entwicklung, jetzt muss der neue id-Shooter bald in freier Laufbahn beweisen. Am 7. Oktober ist es auf Playstation 3, Xbox 360 und PC soweit. Ich bin sehr gespannt auf die stilistische Mischung aus Doom, Fallout und Mad Max.

Dragon Quest Monsters: Joker 2. Erscheint am 7. Oktober für Nintendo DS (nicht 3DS!). Hat eine lange Reise hinter, der Titel. Kaufen und würdigen… oder sich darüber ärgern, dass wir nicht die erweiterte Edition aus Japan bekommen. Schnüff.

Dead Rising 2: Off the Record. Noch immer nicht genug Zombie-Spiele gezockt? Dead Risting 2 verpasst? Dann sollte man sich Off the Record am 14. Oktober dringend vormerken – nicht zuletzt, weil der Titel scheinbar nicht zum Vollpreis angeboten werden soll.

Battlefield 3. Am 27. Oktober ist es soweit. Wenn sich die Ansteh-Schlangen der Gamescom und E3 auf den Servern wiederholen, dürfen wir bereits jetzt mit mehreren Tagen Verspätung rechnen. Ich bin gespannt, ob EA ihren Origin-Online-Service bis dahin auf „stabil“ getrimmt haben. Inwiefern sich Konsoleros mit überfüllten Servern herumärgern müssen, wird sich ebenfalls noch zeigen. So oder so: Battlefield 3 gehört an die Spitze der Spiele-Elite 2011.

Star Wars – The Old Republic. Daten für Online-Rollenspiele zu nennen ist ebenso witzlos, wie das Wetter für Weihnachten bereits jetzt vorauszusagen – dennoch deuten zahlreiche Hinweise auf einen Erscheinungszeitraum zwischen Ende Oktober – Anfang November. Wann auch immer: mit der alten Republik kommt endlich mal wieder etwas Schwung auf den Online-Markt.

November: Spiele-Lawine

The Elder Scroll V: Skyrim. Mittlerweile ist die Fortsetzung von Oblivion und Morrowind beinahe in jeder Munde, dem Hype kann man sich kaum mehr entziehen. Am 11. November steht eines der größten Spiele-Highlights des Jahres an – hoffentlich einigermaßen frei von fiesen Bugs.

Uncharted 3: Drake’s Deception. Für alle Zweifler, dass Videospiele Hollywood nicht gefährlich werden können, kommt am 2. November endlich der nächste Teil der Saga rund um den charmanten Heroen Drake und sein neuestes Wüstenabenteuer. Exklusiv für Playstation 3. Bereits jetzt ein klarer Pflichtkauf.

Assassin’s Creed: Revelations. 15. November. Noch ein potentieller Mega-Hit. Wow.

Need for Speed: The Run. Erscheint am 17. November. Da das Spiel dieselbe Engine wie Battlefield 3 nutzt, darf man sich zumindest auf einen grafisch interessanten Titel freuen. Einzig das angekündigte Feature auch mal aus der geliebten Karre auszusteigen verursacht dankt Quick-Time-Mechanik noch einige Bauchschmerzen.

Call of Duty: Modern Warfare 3. 8. November. Ich bin sehr gespannt wie sich der dritte Teil der für einige Spieler arg ausgelutschten Serie in den Verkaufszahlen schlagen wird. Mittlerweile kann man über Shooter-Armut ja definitiv nicht mehr klagen.

Ultimate Marvel vs Capcom 3. „Irgendwann“ im November. Wer noch immer nicht zu Teil 3 gegriffen hat, dem sollten mit der Ultimate Edition eigentlich keine Gründe mehr einfallen, weiter vom Kauf der grellen Beat’em up Perle abzusehen. Neue Kämpfer, neue Arenen, verbessertes Spielsystem… einzig die Überfüllung des Genres dient noch zur Ausrede NICHT zuzugreifen.

Rayman Origins. Für mich persönlich DAS Jump’n’run des Jahres… und nichtmal von Nintendo, sondern diesmal von Ubisoft. Am 25. November soll es zumindest auf Xbox 360 und Playstation 3 soweit sein – Umsetzungen für PC und alle anderen Konsolen sind jedoch weiterhin geplant.

The Legend of Zelda: Skyward Sword. Na endlich mal wieder ein vernünftiges Spiel für die Wii. Jubel! Am 18. November dürft Ihr Eure Wiimote Plus Adapter entstauben!

Mario & Sonic bei den olympischen Spielen – London 2012. Wo wir gerade von der Wii reden. Am 18. November erscheint gleich noch ein weiterer Titel für die Nintendo-Konsole, dem man zumindest als Party-Zocker eine Chance geben sollte.

Saints Row: The Third. Wer hinter die prollige Fassade des Titels blicken kann, findet hier einen der wenigen, neuen Titel, welche Sandkasten-Fans das Warten auf GTA 5 versüßen könnten. Erscheinen soll das asozial-sarkastische Machwerk von THQ am 18. November für Xbox 360 und Playstation 3.

Abseits der Massen: Indie-Spiele, Online-Games und Steam-Raritäten

TrackMania 2: Canyon. Lange Zeit habe ich die TrackMania-Serie links liegen lassen – erst mit dem neuesten Aufguss und Serien-Neustart „Canyon“ habe ich mich in die Welt der Bestzeiten und verrückten Kurse gewagt.

Was soll ich sagen: Ich bin restlos begeistert. Am 14. September geht es offiziell los, bis dahin läuft noch die Beta-Phase zum munteren Hereinschnuppern. Hier geht’s zur offiziellen Hompepage – für knapp 20 Euro erhaltet Ihr einen der definitiv launigsten Arcade-Racer mit starker Eigenbau-Komponente. Dicke Empfehlung meinerseits!

Bis zur Dota 2 Veröffentlichung wird noch einige Zeit vergehen, deswegen hier nochmal der Hinweis, dass die Veröffentlichung von League of Legends: Dominion kurz bevorsteht. Jedenfalls hat sich das Genre lange nicht mehr an so vielen Fans erfreuen dürfen.

Auch in der Welt der Klötzchen alias Minecraft tut sich einiges: das Adventure-Update 1.8 ist zwar noch immer nicht offiziell, dafür ist der Großteil der Neuerungen als Prerelease veröffentlicht. Unbedingt mal reinschauen! Es folgen die Trailer, wobei Trailer Numero Uno mittlerweile über 2 Millionen YouTube-Zugriffe zu verbuchen hat!

Grandioses „Behind the Scenes“:

DoDonPachi Resurrection. Wer bereits bei Deathsmiles zugegriffen hat, der kommt im November in den Genuss einer weiteren, lange Deutschland-abstinenten Shooter-Perle von Kultentwickler Cave. Vormerken!

Wo wir gerade von Bullet-Hell Shootern aus Japan reden: Diesen Mittwoch (14. September) erscheint ENDLICH Radiant Silvergun für XBLA. Kostenpunkt: Stolze 1200 Punkte. Das Original-Modul aus seeligen Saturn-Zeiten ist natürlich ERHEBLICH mehr wert 😉

Dungeon Defenders erscheint sowohl für PC, als auch für Xbox 360 und PSN. Stichtag für das Tower Defense Spiel mit Comic-Look und coolen Helden ist der 19. Oktober. Der nachfolgende Trailer dreht sich um eine der Klassen im Spiel… dem Squire.

Messe-Termine bis zum Ende des Jahres

Zumindest zwei große Messen erwarten uns noch bis Ende 2011: Die Blizzcon wird sich am 21. und 22. Oktober um die Weiterführung von World of Warcraft (inklusive neuem Addon), sowie Starcraft 2: Heart of the Swarm und natürlich der Veröffentlichung von Diablo 3 kümmern. Die wichtigste Frage lautet noch immer: Erscheint Diablo 3 in diesem Jahr, oder wird es doch eher 2012?

Die zweite, wichtige Messe hört auf den Namen TGS – Tokyo Game Show. Etwas außerhalb der Millionenmetropole treffen sich die wichtigsten, japanischen Hersteller (außer Level 5) zum ultimativen Schlagabtausch. Bereits nächstes Wochenende (17. und 18. September) öffnet die Messe ihre Hallen für Besucher, weitere Infos erhaltet Ihr hinter diesem Link.

Die wichtigsten Neuigkeiten der letzten Woche

Neuer Trailer zu Battlefield 3. Boom. Wow. Staun. Jedes neues Video bringt mich an den Rande des Gamer-Kollaps. Wann ist es endlich soweit?

Große Nintendo-Diskussion rund um einen pottenhäßlichen 3DS-Analag-Stick-Aufsatz.  Fans sagen das Ende des 3DS voraus. Mittlerweile hat sich herausgestellt: Nintendo sieht das alles ganz anders und bietet den neuen Analogstick in Japan für Spiele wie das neue Monster Hunter, Metal Gear Solid Snake Eater 3D und Kingdom Hearts 3D als alternative Steuerungsoption. Hier gleich mal der Trailer zu Monster Hunter 4:

Bereits zur E3 sollte das neue Syndicate vorgestellt werden… dann aber zur Gamescom! Auch nicht? Überraschend entließ EA die Nachricht erst jetzt offiziell ins Internet – Gerüchte gab es bereits seit Anfang des Jahres. Entwickelt wird das neue Syndicate von den Starbreeze Studios (The Darkness, The Chronicles of Riddick), welche ich spontan als äußerst fähige Mannschaft bezeichnen würde. Wenig überraschend: Syndicate wird ein Sci-Fi Shooter.

Neue Bilder von Super Mario 3D Land (3DS), frisch von der Nintendo Konferenz (13.09.):

Neue Bilder von Mario Kart 7, ebenfalls frisch von der Nintendo Konferenz. Mir fällt spontan auf: Es gibt endlich eine Fahrerperspektive!

Nintendo Diskussion Nummer 2: Dragon Quest X wurde endlich vorgestellt und trägt den Untertitel… „Online„. Ja, richtig gelesen. Der nächste Teil der Saga wird ein MMORPG und erscheint exklusiv für die Wii U, inklusive Vernetzungsoption zum 3DS. Da helfen selbst Infos wie „die ersten Spielstunden kann man alleine bestreiten“ nicht wirklich weiter. Ein kostenpflichtiges Online RPG – zumindest in der westlichen Hemisphäre dank starker Konkurrenz ein verrückt anmutender Schachzug. Kein Wunder, dass auch die Foren seitdem vor erbosten Kommentaren glühen.

Einen ausführlichen Beitrag zu Dragon Quest X Online findet Ihr auf newgameplus.de. Schaut mal vorbei!

Lollipop Chainsaw, der neueste (total bekloppte) Streich von Suda51. Cheerleader, Kettensägen und Zombies. Hell yeah!

Skyrim – ein gut 20minütiger Ausflug in die verschneiten Welten des nächsten Teils der Elder Scrolls. Holt Euch was zu futtern und genießt die folgenden drei Videos.

Nina und meiner einer sind ja große Fans des Tetris-ähnlichen Musik-Knoblers Lumines. Gut zu wissen, dass ein brandneues Lumines mit Untertitel Electronic Symphony für PS Vita in Arbeit ist.

Grandioser TGS-Trailer zu Street Fighter X Tekken. Mein persönlicher Untertitel: Dicke Jungs im Restaurant. Auch für Nicht-Fans absolut sehenswert! Übrigens gibt es auch neue Infos von der Kämpferfront: Rolento, Lili, Heihachi und Zangief sind mit dabei!

So, das war’s erstmal. Ich wünsche Euch allen einige verspielte Monate! Schaut vielleicht zwischendurch mal wieder rein – wer weiß wann mich die Schreibwut wieder packt, aufgegeben ist hier noch nichts 😉 Richtig weiter geht’s jedoch erst im nächsten Jahr.

Happy Halloween, frohe Weihnachten und guten Rutsch und so 😉

Schlagwörter: , , ,