„Kommt“ Larry wieder?

Flattr this!

Lang, lang ist’s her: Leisure Suit Larry dürfte noch immer vielen Zockern ein Begriff sein, schließlich stand der kleine Perversling für eine ganze Generation an dauermasturbierenden PC-Nerds und ihres – damals noch unvorstellbar weit im Abseits kultureller Anerkennung stehenden – Hobbys.

Der Anfang der Saga hörte auf den Namen Leisure Suit Larry in the Land of the Lounge Lizards, erschien 1987 zuerst für DOS und Apple II, und wurde später auf Amiga und Atari ST portiert. Eine weitere Version mit unglaublichen 256 Farben (EPIC!) erschien stolze 4 Jahre später.

Leider ging die Serie spätestens mit dem Verschwinden von Al Lowe den Bach herunter. Während Magna Cum Laude (2004) wertungsmäßig bereits jenseits von Gut und näher zu Böse war, versank das 2008 (übrigens auch für Playstation 3 und Xbox 360) veröffentlichte Leisure Suit Larry: Box Office Bust in der Bedeutungslosigkeit tief am Boden der Wertungsskala.

Zum Glück dreht sich die aktuelle Kickstarter-Aktion um den Erstling: Al Lowe benötigt EUER Geld um Larry erneut in das Land der „Lounge Lizards“ schicken zu können. Diesmal natürlich in HD und voll vertont. Aber am besten er selbst erklärt Euch das mal 😉

Derweil werden die ersten Unkenrufe laut, dass sich Al Lowe „nur“ an den aktuellen, von Tim Schafer ausgelösten und von Brian Fargo (Wasteland 2) fortgeführten Kickstarter-Hype dranhängt, um jetzt möglichst viel Geld abzustauben. Gesetzt sind immerhin 500.000 Dollar als Ziel – Schafer hatte ursprünglich auf 400.000 gesetzt. Wie auch immer Ihr den guten Al jetzt einschätzen mögt – auch dieses Projekt ist ein potentieller Meilenstein auf dem Weg hin zum „unabhängigen“ Entwickler, der direkt von den Fans finanziert wird und nicht den Zwischenweg über einen Publisher wählen muss.

Meiner bescheidenen Meinung nach hat Al alleine dafür 15 Dollar verdient. Und da ich persönlich noch nie ein Larry gespielt habe (Schande!), freue ich mich sogar drauf.

Alle weiteren Infos findet Ihr gleich auf der Kickstarter-Seite hinter diesem Link.