Spelunky HD – 1000 Tode und rote Nasen

Flattr this!

Ihr steht darauf von Pfeilen durchbohrt, von fiesen Speerfallen aufgespießt, von allerlei Getier gefressen, von gigantischen Geistern zu Tode geschockt oder in tiefe Abgründe zu stürzen? Nebenbei Schätze zu horten, Blondinen UND süße Hündchen zu retten? Dann freut Euch schonmal auf den XBLA-Release der Woche: Spelunky HD!

Hmm, wie erkläre ich Euch das Spiel jetzt am besten genauer? Stellt Euch am besten eine Mischung aus Terraria mit Super Meat Boy vor, gewürzt mit einer Prise Indiana Jones. Vor allem aber macht Euch auf einen Schwierigkeitsgrad gefasst, der Euch die Zähne zusammenbeißen lässt. Perfekt für all die Heulsusen, denen heutige Spiele nicht „HARDCORE“ genug sind… die gleichen Leute, die beim Anblick der letzten Level von Super Meat Boy heulend ins Schlafzimmer rennen und sich unter der Decke verkriechen.

Doch keine Sorge – wer einmal stirbt, bekommt ein per Zufall neu generiertes Level zu Gesicht – was die Verluste des Todes immerhin ein wenig schmälert. Wie schon beim 2D-Minecraft Bruder Terraria gilt es vor allem erstmal die Spielmechanik kennenzulernen: Welche Feinde reagieren WIE auf Euch, wofür sind die Gegenstände gut… und warum steht hier eigentlich ein Altar von Kali?

Aktuelle Wertungen loben die HD-Neuauflage des PC-Indie-Titels von Ende 2008 bereits jetzt in den Himmel – bei den ganzen guten Worten und den begeisterten Preview-Videos kann ich Euch Spelunky HD trotz seines recht hohen Preises von 1200 Microsoft Punkten bereits jetzt wärmstens an Herz legen.

Achja, noch eine Kleinigkeit: Neben Vierspieler-Koop ist auch ein Deathmatch-Modus enthalten, den Euch die Jungs von GiantBomb im nachfolgenden Video ab 42:00 vorstellen. Übrigens auch ein tolles Video um mal in den Rest des Spiels hineinzuschauen.

Spelunky HD erscheint am 4. Juli für XBLA. Die ältere PC-Version und viele weitere Infos rund um Spelunky findet Ihr auf dieser Seite: Spelunky World.

Schlagwörter: , , , ,