PS3 Super Slim – Ein Hauch Retro

Flattr this!

Eigentlich bereits für eine Enthüllung auf der Gamescom gedacht, überrascht uns Sony nun doch mit der PS3 Super Slim, einer neuen Hardware-Revision. Ohne großes Tamtam wurde die von vielen bereits als „häßlich wie die Nacht“ verurteilte Konsole jetzt angekündigt. Großen Vorlauf gibt es nicht – die neue Konsole soll bereits ab dem 28.09.2012 in den Läden stehen.

In Sachen Anschlüsse bleibt eigentlich alles beim Alten: HDMI und Optical Out sind mit drin, ebenso wie der AV-Anschluss. Wichtigstes Alleinstellungsmerkmal ist der neue, mechanische Plastikdeckel, der nicht nach oben, sondern zur Seite aufgeht. IGN hat ein passendes Video dazu online gestellt, welches Euch den „Retro-Stil“ in bewegten Bildern näher bringt.

Die PS3 Super Slim ist nochmal 25 Prozent kleiner als die Slim und kommt als 500 Gigabyte Version, später alternativ auch mit 12 Gigabyte für alls Download-Verweigerer. Im Ausland gibt’s angeblich noch ’ne 250er… aber das konnte ich auf die Schnelle noch nicht verifizieren, ebenso wie die Preislage der neuen Geräte. Laut Presse soll die 500 Gigabyte Version bei 299 Euro und die „kleine“ 12er bei 229 Euro liegen – beides keine Preise, bei denen ich laut „Schnäppchen“ kreischen würde.