Wii Mini – 99 Dollar, Retro-Charme, kein Internet

Flattr this!

Da hat sich das Gerücht vom Wochenende doch schneller bestätigt, als ich gedacht hätte. Ab dem 7. Dezember bringt Nintendo die Wii Mini auf den Markt. Bevor ich Euch jetzt die Details erkläre erstmal ein dicker Haken: Noch ist die Wii Mini exklusiv für Kanada angekündigt und scheint NICHT mehr 2012 im Rest der Welt zu erscheinen. Welch seltsame Marktforschung oder interne Entscheidung jetzt DAZU geführt hat… weiß der Geier.

Optisch bringt das Teil auf jeden Fall eine dicke Portion Retro mit – einige mögen es „Plastikschrott“ nennen, ich persönlich find’s super. Allen voran weil’s doch recht deutlich nach einem Top-Loader ausschaut (DVD-Klappe oben).

99 Dollar soll die Konsole kosten… und die bislang erhältlichen 1400 Wii-Spiele (von denen ich ca. 1359 verpasst haben muss) werden natürlich eifrig in der zugehörigen PR-Nachricht beworben. Im Paket enthalten sind eine rote Wii Remote Plus und ein roter Nunchuk. Der Kommentar (ich zitiere) „works with most Wii accessories“ stimmt mich jedoch schon wieder vorsichtig.

Für alle potentiellen Kunden höchstwahrscheinlich uninteressant, aber dennoch erwähnenswert: Die Wii Mini kommt ohne Internet-Gedöns daher.

Wann und ob die Wii Mini überhaupt in Europa erscheinen soll steht noch in den Sternen.

Schlagwörter: , , , ,