BioShock Infinite hebt endlich ab!

Flattr this!

Bioshock Infinite 6

Die Wolkenstadt Columbia hebt diese Woche endlich ab und erlöst uns gleichzeitig vom Trailer-Wahn der letzten Wochen. Ja, versprochen: Dies hier ist erstmal der letzte Trailer, den ich zu BioShock Infinite online packen werde. Time to party like it’s 1901!

Mal von der fiesen Trailerschwemme abgesehen, purzelten heute auch endlich die ersten Wertungen online. Eine ganze MENGE davon.

Ob BioShock Infinite jetzt tatsächlich zum vollkommenen Ausdruck moderner Videospiel-Erzählkunst geworden ist, sollte erstmal jeder für sich entscheiden – erste Unkenrufe karrikieren den Titel bereits als stumpfsinniges Scripting á la „Ich lebe in einer Welt, die ich geträumt habe und in der mein Vater der genetische Bruder meiner Halbschwester ist, die träumt sie wäre eine Gottheit mit silbernen Flügeln“.

Und wenn man bei den Spielen von Levine mittlerweile von einem dicken Plot-Twist zum Ende ausgehen darf, ist es ohnehin nicht mehr sooo spannend diesen dann mit offenen Armen entgegenzunehmen. BioShock-Hasser werden also sicher auch mit Infinite nicht allzu glücklich, der Rest darf den Hype der Fachpresse aber gerne selbst nachvollziehen.

In Zahlen ausgedrückt:

Game Informer: 10 von 10 (Link)
EGM: 10 von 10 (Link)
IGN: 9,4 (Link)
Gamespot: 9,0 (Link)
Maniac.de: 90 Prozent (Link)
Gamepro.de: 89 Prozent (Link)
Gametrailers.com: 94 (Link)

BioShock Infinite ist ab dem 26.03. erhältlich für Xbox 360, PlayStation 3 und PC.