Microsoft Pressekonferenz – E3 2013

Flattr this!

E3 2011 Logo

 

Gleich geht’s los, ab 18:30 könnt Ihr der Live-Konferenz unter folgenden Links selbst zuschauen:

Twitch – Gamespot

Gametrailers

IGN

Xbox

Die Pre-Show könnt Ihr Euch unter dem Gametrailers-Link  ansehen.

Um warm zu werden hier schonmal der neueste Trailer zu Lightning returns: Final Fantasy XIII:

Noch mehr Trailerstoff zur Überbrückung der Wartezeit: Call of Duty: Ghosts!

Ui, Danny Isaac von Rare ist gerade in der Pre-Konferenz auf gametrailers zu sehen. Scheinbar hat Rare etwas „Großes“ für Core-Gamer geplant. Killer Instinct? Bitte! Bitte! Bitte! Mit Sahne!

Kinect Sports Rivals wurde eben „exklusiv“ in der Pre-Konferenz vorgestellt. Mmmmh. Wäre ja mal gespannt wer sich noch um den Trailer gekloppt hat, damit GT so stolz mit „exklusiv“ titeln kann 🙂

Versprechen: 20 Spiele „on stage“. Bin gespannt. Gleich geht’s los.

Noch ein Gerücht, bevor es losgeht: World of Tanks kommt für Xbox 360.

Und der Abend wird eingestimmt durch MGS V – The Phantom Pain. Epischer Trailer. Fantastisch! Open World, arschcoole Charaktere…

Neue Xbox 360 Version, ab heute erhältlich. Preise und Features werden nicht genannt.

Neue Xbox Live Features: 2 Spiele pro Monat kostenlos für Mitglieder, fängt am 1. Juli an. Die ersten beiden Titel: Assassin’s Creed II und Halo 3. Lahm!

Gerücht bestätigt: World of Tanks rollt auf auf Xbox 360. Wer’s nicht kennt: Extrem erfolgreiche 15 vs 15 Panzermarke aus dem PC-Lager. Free 2 Play soll auch auf Xbox Live gelten. Natürlich nur für Gold-Mitglieder 😉

Einige Trailer für Xbox 360 (Max – The Cursed Brotherhood / Dark Souls 2), danach geht’s straight zu Xbox ONE und brandneuen Spielen.

Den Anfang macht Ryse, exklusiv für Xbox ONE, spielbar auf der E3. Römer-Metzelei 2.0. Brutal wie blutiges Steak.

Killer Instinct bestätigt. Exklusiv für Xbox ONE. Erstes „Wow!“ des Abends.

Sunset Overdrive kommt von Insomniac. Open World Ballerei? Comic-Stil, Zombies… und cooler Soundtrack. Sieht schick aus!

Forza 5 – jetzt zusammen mit McLaren. Whatever. Euer Fahrverhalten wird vom Spiel gespeichert und über die ominöse Cloud an Eure Freunde rund um die Welt weitergegeben. Drivatar heißt das. Lolz. Ich wähle dich! Drivatar!

Trailer zu Forza 5 – sieht natürlich sehr schick aus, alles andere wäre auch Schade gewesen.

Minecraft kommt für Xbox ONE. Man könnte auch sagen „still available on Xbox ONE“ 🙂

Quantum Break. Erstmal „Mmmmh“, dann „boah, schick!“. Remedy haben’s einfach drauf interessante Storys zu basteln und dann mit wirklich guten Grafiken zu untermauern. Hervorragend!

D4.

Project Spark. Kann ich noch nicht wirklich einschätzen. Little Big Planet in etwas größer: gestaltet Eure eigenen Spiele und tauscht sie online aus. Grafisch eher auf „süß“ getrimmt.

Smartglass-Gelaber. Langweilig.

Twitch TV Live-Upload von Videos bestätigt.

Xbox Live: Jetzt mehr als 100 Freunde, außerdem geht man von Xbox Punkten zu „normalen“ Geldangaben (Euro!) über. Sehr gut!

Crimson Dragon, exklusiv für Xbox ONE. Verdammt, jetzt muss ich mir doch noch eine kaufen! Wer’s nicht kennen sollte: Crimson Dragon ist die Fortsetzung der Panzer Dragoon Serie.

Dead Rising 3. „Everything you find is a weapon“. Spieler hebt ’ne Knarre vom Badezimmerschrank auf. Lol. Davon abgesehen: sehr genial! Die 1000 Waffenkombinationen der Vorgänger kehren wieder, die „Open World“ sieht sehr überzeugend aus (angeblich ohne Ladezeiten), man kann Fahrzeuge nutzen… und die Zombies sind SEHR zahlreich vertreten. Kommt auf die Liste!

The Witcher 3 – erste Spielszenen. Muss meinen Kiefer wieder einrenken. Wow!

Battlefield 4 – Spiel-Szenen. Werden nicht gezeigt, da es zu Sound-Aussetzern kommt. Vorspieler ist außerhalb seines Scripts scheinbar nicht lebensfähig. Dann geht’s endlich los. Verdammt, jetzt darf ich mir meinen Kiefer wieder einrenken! Das tut weh!

What lies Below. Rogue-like Titel mit ziemlich guter Retro-Pixel-Optik. Scheint auch einen Mehrspieler-Modus zu geben.

Halo-Trailer. Halo. Einfach nur Halo. 2014. Mmmh. Die „wir arbeiten mit Steven Spielberg“ Tante kommt auf die Bühne. Ich schalte intern ab.

Phil Spencer trägt ein Capy-T-Shirt. Charmante Type!

Xbox ONE kommt im November. 499 Euros.

Zugabe!

Respawn… bringt… Titanfall. Epischer Mech-Shooter aus den Händen der Ex-Call-of-Duty’ler. Meine Ansage: der feuchte Traum jedes Ballerfans. Sieht absolut bombastisch aus. Bleibt die Frage: Exklusiv für Xbox ONE? Konnte bislang nichts dazu lesen. Update: Titanfall erscheint für Xbox ONE und PC.

Mehrspieler-Modus wird gezeigt. Wow. Bin baff. Beeindruckender Scheiß mit Jetpacks und Mechs. Episch. Da kann der Call of Duty Hund gegen abstinken.

…und das war’s! Ich werde versuchen die Trailer zu den gezeigten Spielen so schnell wie möglich hier einzubinden!

Erster Eindruck:

Extrem wenige „Kinect only“ Spiele, interessante Weiterentwicklungen bekannter Marken (Witcher 3, Battlefield 4), Titanfall rockt die Hütte, Halo war recht undeutlich (und langweilt mich mittlerweile eh), Gears of War glänzte mit völliger Abstinenz… und der Preis von 499 Euro ist als Release-Preis durchaus vertretbar. Meine geordneten Gedanken zu allen E3 Konferenzen gibt’s dann im kommenden E3-Daddelwort.

Hab definitiv mit viel schlimmeren Dingen gerechnet – diese PK war jedoch alles andere als schwach. Gute Idee ein Spiel nach dem nächsten zu zeigen – da blieb kaum Zeit zum durchatmen. Glückwunsch Microsoft!