Saint’s Row IV: Im Würgegriff der Aliens

Flattr this!

Saints Row IV _3

Saint’s Row ist für mich immer wieder ein positiver Beweis dafür, dass heutzutage nicht alles schlecht sein muss. Das Universum der Saints ist einfach so wunderbar schrill und bescheuert, dass in meiner mittlerweile dezent gelangweilten Gamer-Grimasse ein Grinsen nach dem nächsten erblüht. Außerdem erinnert’s mich in Sachen Gag-Dichte sehr an alte „Die nackte Kanone“ Tage – mehr Lob geht nicht!

Der vierte Teil des ehemaligen THQ-Steckenpferds (jetzt muss ich wieder an die Sadomaso-Kutsche denken!) hat sich derweil optisch nicht wirklich vom Platz bewegt – Unterschiede zum Vorgänger kann man tatsächlich mit der Lupe suchen.

Saints Row IV _6 Saints Row IV _5 Saints Row IV _2

Aber wen interessiert schon die Grafik, wenn man den verdammten Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika mit Mechs und Dubstep-Knarren in den Kampf gegen außerirdische Invasoren schicken kann?

Richtig! Niemanden!

Saints Row IV _ Saints Row IV _1

Saint’s Row IV soll bereits am 23. August veröffentlicht werden – die Aliens verwüsten dann Eure Xbox 360, PlayStation 3 oder wahlweise Euren PC. Den Vertrieb hierzulande übernimmt nicht mehr THQ, sondern Deep Silver / Koch Media.