GTA V Endspurt: Launch Trailer und alle Infos

Flattr this!

GTA V __2

Lange ist es nicht mehr hin, dann steht uns mit GTA V wohl das offiziell meist erwartete Spiel des Jahres ins Haus. Am 17. September ziehen die drei mutigen Hauptdarsteller los um das virtuelle Los Santos ins Chaos zu stürzen, zumindest auf Xbox 360 und PlayStation 3. Wie es mit Umsetzungen für die „Next Gen“ (PlayStation 4 und Xbox ONE) sowie PC aussieht, ließ sich selbst mit der Kneifzange nicht aus den eifrigen Rockstars herausholen – hier ist also weiterhin Abwarten angesagt.

Wenn Rockstar sich an alte Gewohnheiten richtet, dürften die Umsetzungen wieder einige Zeit auf sich warten lassen. Zum Vergleich: Zwischen der Konsolen- und PC-Version von GTA IV lagen 2008 stolze 8 Monate, das Western Epos Red Dead Redemption ist bis heute exklusiv für Konsolen erhältlich und auch der restliche Software-Katalog (Bully, Midnight Club… sogar Max Payne 3) zeigen die Präferenzen außerhalb der PC-Welt.

Kurz vor der Veröffentlichung entließ Rockstar heute noch einen finalen Launch-Trailer zu GTA V ins Internetz, der Euch eine weitere Kleinigkeit im GTA-Universum näherbringt: die Minigun!

Abseits vom Einzelspieler-Modus verfolgt GTA V auch Online große Ziele: so ziehen bis zu 16 Spieler gleichzeitig durch die Stadt, versuchen sich gemeinsam am Bankraub, duellieren sich mit stumpfer Waffengewalt auf den Straßen und in den Gassen, treten in heißen Rennen gegeneinander an… oder entwickeln einfach ihre eigenen Herausforderungen.

Der folgende Trailer scheint nur einen Bruchteil von den Möglichkeiten anzureißen, macht Euch also auch Online auf etwas ganz Großes gefasst:

Übrigens startet GTA V Online nicht simultan mit der Veröffentlichung des Spiels, sondern laut Herstellerangaben erst Anfang Oktober!

Um endlich mal alle Videos zu GTA V unter Dach und Fach zu haben, gibt’s hier nochmal alle bisherigen Trailer zusammengefasst:

GTA V Gameplay:

GTA V Charaktere (Michael / Franklin / Trevor)

GTA V Trailer 2:

GTA V Trailer Numero Uno:

Die Idee zwischen drei Hauptcharakteren hin und her zu wechseln gab’s übrigens schon früher, aber erst mit dem fünften Teil scheint das Unternehmen tatsächlich geglückt zu sein. So wechselt Ihr per Knopfdruck von Psycho-Redneck Trevor zu Familienvater Michael bis hin zum aufstrebenden Ghetto-Gangster Franklin – neben der neuen Charakterrolle überbrückt Ihr so auch teils große Strecken in der virtuellen Welt.

In Sachen Spielsystematik neu an Bord sind die Waffenauswahl per Kreismenü (endlich!), charakterspezifische Spezial-Fertigkeiten, die Rückkehr von Tattoos, die Möglichkeit zu Tauchen und ein gigantischer Haufen an sportlichen Minispielen: Tennis, Golf, Jagen (!!!), Skyjumping und Jet Ski Rennen sind die perfekte Ablenkung vom stressigen Bankenraub. Ganz spezielle Yoga-Übungen helfen Euch zusätzlich bei der Entspannung:

GTA V __Yoga

Ich könnte ewig weiterschreiben, so gigantisch groß ist die Liste an Features und Inhalten. Darauf braucht Ihr natürlich nicht mehr zu achten – für alle Konsoleros da draußen sollte unlängst klar sein, was am 17. September zu tun ist.

GTA V __6 GTA V __5 GTA V __4 GTA V __3 GTA V __1

Noch eine Info zum Schluss: erst kürzlich durchgesickert ist eine erste Liste mit enthaltenen Songs der zig verschiedenen Radio-Stationen im Spiel – wie immer eine ganz besondere Spezialität von Rockstar. Nach offiziellen Angaben soll’s diesmal 15 Stationen mit rund 240 Liedern geben – was die Spielzeit alleine schon für das Anhören der Songs auf eine Länge zieht, von der andere Titel nur träumen können.

Folgende Liste stammt aus dem reddit-Forum (Link), aber auch auf Spotify und Co. gibt es schon erste Zusammenstellungen:

West Coast Classics

N.W.A. – Appetite For Destruction

N.W.A. – Gangsta Gangsta

2pac – ambitionz az a ridah

DJ Quik – Dollars and Sense

C Walk – Kurupt

Snoop Dogg – Gin N Juice

Snoop Dogg Dr. Dre – Still D.R.E

Snoop Dogg Dr. Dre – The Next Episode

King T – Played Like A Piano

Geto Boys – Mind Playin‘ Tricks

Tha Dogg Pound Ft. Mack 10 – Nothin‘ But The Cavi Hit

Too $hort – So You Want To Be A Gangster

Kausion – What You Wanna Do (Ft. Ice Cube)

Ice Cube – You Know How We Do It

Classic Rock Stations

Foreigner – Dirty White Boy

The Cult – Rain

Steve Miller Band – Rock ‚N Me

Elton John – Saturday Night’s Alright for Fighting

Julian Lennon – Too Late for Goodbyes

Greg Kihn Band – The Breakup Song (They Don’t Write ‚Em)

The Doobie Brothers – What a Fool Believes

Kano – Can’t Hold Back (Your Loving)

Rick James – Give It to Me Baby

Queen – Radio Ga Ga

One Way – Cutie Pie

Evelyn „Champagne“ King – I’m in Love

Eddie Murphy – Party All the Time

Stevie Wonder – Skeletons

Kleer – Tonight

D Train – You’re the One for Me

Punk Station

The Weirdos – Life of Crime

The Germs – Lexicon Devil

Youth Brigade – Blown Away

Black Flag – My War

Descendents – Pervert

Circle Jerks – Rock House

T.S.O.L. – Abolish Government/Silent Majority

Suicidal Tendencies – Subliminal

Fear – The Mouth Don’t Stop (The Trouble with Women IS)

Radio Los Santos

Gucci Mane Ft. Ciara – Too Hood (Looks like he’s in.)

Freddie Gibbs – Still Livin

[The Alchemist + Oh No (Gangrene)](?????)

Clyde Carson, The Team – Slow Down

PROBLEM ft. Glasses Malone – Say That Then

Ab-Soul – Illuminate (Thank you xl2onald)

Mc Enit – straight up menace

Kendrick Lamar – A.D.H.D

YG – I’m A Real 1

Kelly Rowland – Work (Freemasons Remix)

Game – Ali Bomaye (Explicit) ft. 2 Chainz, Rick Ross

Soulwax FM (Pretty sure this is correct.)

Mim Suleiman – Mingi

FKCLUB – The Strange Art (ID Remix) (Thanks Flitskikker)

Matias Aguayo – El Sucu Tucu

Joe Goddard feat. Valentina – Gabriel (Soulwax Remix)

Daniel Maloso – Body Music

Green Velvet & Harvard Bass – Lazer Beams

Zombie Nation – Tryouts Goose – Synrise (Soulwax Remix)

Tiga – Plush (Jacques Lu Cont Remix)

Pulp – After You (Soulwax Remix)

The Hacker – Shockwave (Gesaffelstein Remix)

Non-stop Pop FM

Corona – The Rhythm of the Night.

Modjo – Lady (Hear Me Tonight)

Britney Spears – Gimme More

Rihanna – Only Girl Stardust – Music Sounds Better With You

Aphex Twins – Windowlicker Robyn – Every Heartbeat

The Blackout ALlstars – I Like It

Kelly Rowland – Work

Pet Shop Boys – West End Girls

All Saints – Pure Shores

Mystique – Scandalous

Moloko – Time Is Now

Amerie – 1 Thing

Fergie – Glamorous ft. Ludacris

Hall And Oates – Adult Education

Unknown (Suggestions?)

Waylon Jennings – Are You Sure Hank Done It This Way

Jay Rock Feat. Kendrick Lamar – Hood Gone Love It

Ogden’s Nut Gone Flake – Small Faces

Hackman – Forgotten Notes

The Dogg Pound – What Would You Do

The Game – Ali Bomaye ft. 2 Chainz, Rick Ross

Bernard Wright – Haboglabotribin‘

Taana Gardner – Heartbeat (Club Version)

Zapp – Heartbreaker. Pt. 1, Pt. 2

Chief Keef – Love Sosa (Not 100% on this song.)

Aaron Neville – Hercules

Muse – Madness

Mis-Teeq – Scandalous

Inner Circle – Bad Boys (hahaha, perfect song.)

Marlena Shaw – California Soul

Outkast – Elevators (Me & You)

Regulate – Warren G and Nate Dogg

Jane Child – Don’t Wanna Fall In Love (Thanks Xl2onald)

Def Leppard – Photograph