GTA V – Die Karte von Los Santos im Detail

Flattr this!

GTA V

Der letzte Schlüssel zur Welt von GTA V scheint gefunden: die Karte der virtuellen Welt, in der viele von uns höchstwahrscheinlich die nächsten Wochen ausgiebigen Urlaub zelebrieren werden. Bislang konnte man alleine aufgrund der großen Auswahl an Screenshots erahnen, wie gigantisch groß das neue GTA tatsächlich wird, nun jedoch haben wir es praktisch schwarz auf weiß.

Beinahe ebenso beeindruckend: laut einem Podcast von IGN.au läuft das Spiel absolut stabil mit 30 Frames pro Sekunde (Xbox 360). Ein kleines Wunder, wenn man bedenkt wie alt die aktuelle Konsolenhardware ist!

So I’m fooling around in these missions, and I’m running around the world, and I’m flying over it and the whole time there was sort of these debug figures which were just at the bottom of the screen, which were obviously put there for the code I was playing, and the whole time the frame-rate is like 30 frames per second for Grand Theft Auto 5, and it sort of just stays there… Just having that there you sort of watch stuff happen and yeah It’s just not moving… It all still sort of functions on this seven year old hardware, and not only that, it just functions without a single hiccup.

(Quelle: IGN Podcast)

Kurze Info noch von mir: noch konnte ich die Echtheit der Karte nicht bestätigen, aber geht einfach mal davon aus dass das hier „the real deal“ ist. Achja, im Ozean rumplantschen und mit Haien auf Tuchfühlung gehen dürft Ihr auch 😉

GTA V Los Santos Map

Hier der direkte Vergleich zu Liberty City aus GTA IV:

GTA V Los Santos vs Liberty City