GTA Online startet heute!

Flattr this!

GTA Online

Die Server von Rockstar Games stöhnen bereits jetzt, im Vorfeld: in wenigen Stunden werden über 14 Millionen Spieler online stürmen um sich in GTA Online Avatare zu basteln, erste Rennen gegen Freunde zu fahren… oder auch nur ganz simpel an der Strandpromenade von Los Santos abzuhängen.

Um GTA Online überhaupt spielen zu können, benötigt Ihr außer GTA V nicht viel, außer einer funktionierenden Online-Anbindung. Einzig Xbox 360 Zocker müssen noch zur Xbox Live Gold Mitgliedschaft greifen.

Hier nochmal die wichtigsten Infos zum Start:

  • Zu Beginn von GTA Online werdet Ihr einen Patch herunterladen müssen.
  • Der Rockstar Games Social Club wird mit jeder Menge Spiele-Tipps und Community-Support zum Dreh- und Angelpunkt von GTA Online. Schaut am besten mal gleich hinter diesem Link dort vorbei!
  • Um GTA Online zu betreten wählt Ihr im laufenden Spiel einfach den vierten Charakterslot und erstellt Euch erstmal selbst einen Avatar.
  • Um einen Avatar zu erstellen wählt Ihr nicht nur zwischen Euren Eltern, Eurem Geschlecht und Eurem Aussehen, sondern bestimmt auch einige Lifestyle-Variablen: Wie lange schläft Euer Charakter, wie lange feiert er, wie viel ehrliche Arbeit verrichtet er und wie viel illegale Geschäfte wickelt er ab? Am Ende steht dann alles vom eifrigen Yuppie bis hin zum degenerierten Redneck, vom aufstrebenden Gangster bis hin zum Videospiel-verrückten Kiddie.
  • Zeitlich spielt die Geschichte hinter GTA Online einige Monate VOR der Geschichte von Trevor, Michael und Franklin.
  • Keine Angst vor Vandalismus: Eure privaten Häuser und Fahrzeuge sind vor Chaoten und potentiellen Amokläufern gesichert. Wenn Ihr und ein Freund die gleiche Wohnung besitzen solltet, könnt Ihr diese einfach per wechseln: die Häuser scheinen somit – auch innerhalb einer Lobby – instanziert zu sein.
  • Das Bezahlmodell inklusive der bereits kritisierten GTA$ ist nicht dafür gedacht sich einen Vorteil vor anderen Spielern zu „erkaufen“. Mechaniken wie die Reputationspunkte (RP) sorgen dafür, dass man High-End Waffen und Gegenstände sowieso erst nach einer bestimmten Spielzeit erhalten kann. Ihr müsst Euch Eure Reputation also sprichwörtlich erstmal verdienen.
  • GTA Online kommt bereits mit einer dicken Portion an Jobs, Aufträgen und Freizeitmöglichkeiten daher. Die Weiterentwicklung über die nächsten Monate erfolgt nicht nur über Rockstar, sondern rückt die Spieler auch selbst in den Mittelpunkt. Später im Herbst soll das „Content Creator Tool“ erscheinen, mit dem Spieler ihre eigenen Rennen und Deatchmatch-Jobs kreieren können.
  • Spieler-Feedback ist ausdrücklich erwünscht und soll wesentlichen Einfluss auf die Entwicklung von GTA Online haben! Hier nochmal der offizielle Email-Link zu Rockstar: GTAOnine@rockstargames.com.

GTA V Snapmatic

Und hier nochmal fix die Aufzählung der Aktivitäten, welche Euch GTA Online von Beginn an liefert:
  • Open World Chaos: Rennt mit Kollegen durch Los Santos und erforscht die Welt zusammen. Schaut Filme im Kino, geht auf Wanderungen (Vorsicht vor den wilden Tieren!), versucht Euch bei AmmuNation am Schießstand, legt Euch mit heimischen Gangs und der Polizei an, oder raubt gepanzerte Trucks aus. Es gibt viel zu tun!
  • Jobs: Versucht Euch als einsamer Wolf an diversen Missionen, oder verbündet Euch als Team und zieht diverse, gesetzeswidrige Aktivitäten durch.
  • Rennen: Hier ist wirklich alles vertreten, was Euch auch schon der Einzelspieler-Modus geboten hat! Rennen zu Fuß, auf dem Fahrrad, im Wasser, auf dem Wasser, unter dem Wasser per U-Boot, verrückte Stunt-Kurse, Motorrad-Action, wilde Wettrennen per Quad durch die Natur oder per Flugzeug durch die Innenstadt von Los Santos. Brandneu dabei ist außerdem die Rally, in der Ihr mit einem Copiloten durch die Pampa prescht.
  • Sport: Versucht Euch zusammen an Golf und Tennis.

GTA V Snapmatic 5

Neben den ganzen Infos bezüglich der Inhalte, ließ Rockstar im neuesten Press-Release auch erste Infos zur Zukunft von GTA Online durchblicken:

  • Content-Creator: Ein mächtiges Werkzeug mit dem Ihr Eure eigenen Regeln für das Spiel entwerft. Wie tiefgreifend der Content-Creator wirklich ist, muss sich noch beweisen, Rockstar nennt erstmal “Deathmatches & Races” als mögliche Form der eigenen Entwicklung. So könnt Ihr zumindest bei Rennen eigene Checkpoints über die Karte von Los Santos verteilen. Die Absteckung von Arealen für wilde Shootouts dürfte ähnlich funktionieren.
  • The Beach Bum Pack: Als erstes, angekündigtes Add-on bietet Euch das Beach Bum Pack 4 neue Beach-Vehikel, über 300 neue Items 2 neue Waffen.
  • Capture the Flag: Der neue Spielmodus soll bald für den Content-Creator freigegeben werden.
  • Raubüberfälle: Dieses Update soll kooperative Banküberfälle – inklusive der aus dem Einzelspielermodus bekannten Planung – beinhalten.

GTA V Snapmatic 2

Achja, noch eine extrem gute Nachricht zum Schluss: Abgesehen von den leidigen GTA$’s sollen alle hier erwähnten Inhalte und zukünftigen Verbeserungen kostenlos sein. Dies betrifft wohlweißlich erstmal nur GTA Online – weiterer Content für das Hauptspiel (im Stil von The Lost and Damned oder The Ballad of Gay Tony) wird ganz sicher nicht kostenlos veröffentlicht.

Euch allen auf jeden Fall schonmal viel Spaß im virtuellen Los Santos!

GTA V Snapmatic 3