Bravely Default: Collector’s Edition und Gameplay Trailer

Flattr this!

Bravely Default Collector's Edition

Bei all dem Bombast im November (Battlefield, Call of Duty, neue Konsolen, neues Zelda, neues Mario) geht ein Titel aktuell leider etwas unter in der Medienlandschaft: Bravely Default! Das JRPG aus den Händen von Silicon Studio und Square Enix ist eine wahre Perle für alle Genre-Fans, die seit Jahren mal wieder ein „vernünftiges“ Rollenspiel im Stil alter Final Fantasy Teile zocken wollen.

Auf die Umsetzung haben wir lange warten müssen, dafür kommt Bravely Default in der For The Sequel Edition zusammen mit über 100 Verbesserungen, wählbaren Sprachoptionen (Text und Audio!) und drei Speicher-Slots.

bravely-default-for-the-sequel

Wer Spaß an hochwertigen Sammel-Editionen hat, der kommt zudem mit der Collector’s Edition auf seine Kosten. Enthalten sind:

  • die Retail-Fassung von Bravely Default
  • eine Figur von Agnès
  • ein Artbook
  • 34 Augmented-Reality-Karten
  • und eine CD mit dem Original-Soundtrack.

Erscheinen soll das heimliche Highlight der dunklen Jahreszeit am 6. Dezember exklusiv für Nintendo 3DS.