Ryse: Son of Rome – Spieleindrücke im Video

Flattr this!

Ryse

Es ist schon ein wenig seltsam, dass ausgerechnet ein Spiel mit einem römischen Legionär als Hauptcharakter, abseits jeglicher Fantasy-Einordnung (hier wohnen keine Orks, Seeschlangen oder Zyklopen!), als der wohl visuell und stilistisch herausragendste Titel im gesamten Xbox ONE Portfolio zum Konsolenstart gilt.

Vielleicht liegt eine Spur des Hypes auch im Entwicklerstudio Crytek begründet, die sich zumindest technisch durch Titel wie Crysis und der CryEngine mehr als einen Namen machen konnten: Die Jungs aus Frankfurt sind tatsächlich weltweit bekannt, mussten aber auch schon viel Kritik einstecken.

Ryse: Son of Rome kommt zeitig zur Veröffentlichung der Xbox ONE am 22. November. Wie gut der Titel im Stil von God of War und Co. als Next Gen Hack’n’Slash taugen wird, muss sich natürlich noch zeigen. In Sachen Brutalität zieht General Marius Titus jedenfalls mit Kratos gleich, da fließt der rote Saft in Sturzbächen aus dem Fernseher.

In diesen neuen Clips zum Spiel könnt Ihr Euch seelisch auf das Spiel vorbereiten: