Einige Worte zum Blog

Flattr this!

Daddel Wort

Euch wird vielleicht aufgefallen sein, dass ich die letzten Monate (mal wieder) ein wenig von der Bildfläche verschwunden bin. Der Grund: Spielehelden.net! Mit Hilfe von RP ONLINE betreue ich in Zukunft nicht mehr „nur“ diesen Blog hier, sondern habe jetzt tatsächlich ein ganzes Portal unter meiner Verantwortung. Da bin ich natürlich allen voran erstmal auf Eure Meinung gespannt: Wie findet IHR Spielehelden.net? Was passt? Was passt nicht? Wo sollte man nachbessern? Sind die Rubriken verständlich?

Mir persönlich war es von vornherein wichtig, dass wir mit einer eigenen Retro-, sowie Japan-Rubrik starten können. Wer diesen Blog schon länger liest, der weiß, wie mir diese Themen am Herzen liegen. Der Retro-Moment war für lange Zeit eines der Alleinstellungsmerkmale dieses Blogs, später kamen die Japan-Ratgeber dazu, welche bis heute eifrig gelesen und kommentiert werden. Ich würde sogar soweit gehen zu sagen: der Japan-Ratgeber ist bis heute DAS Highlight des Blogs.

Doch wie geht’s jetzt weiter? Ganz ehrlich, aktuell fehlt mir einfach die Kraft beide Seiten mit der gleichen Aufmerksamkeit zu managen, was eigentlich auch nicht Ziel der Sache sein sollte. Lieber 100 Prozent auf eine Sache, als jeweils nur 50 Prozent, jedenfalls ist das meine Meinung. Dies soll nicht heißen, dass ich Daniel-daddelt.de sterben lassen will – aber tägliche Updates wird es hier in Zukunft leider (erstmal) nicht geben.

Besonders gespannt bin ich auf den Video-Bereich von Spielehelden.net – hier werde ich in Zukunft mit den Kollegen diverse Videoformate präsentieren. Die ersten zwei Videos sind bereits im Kasten, aber noch nicht hochgeladen. Eines kann ich Euch sagen: der Video-Dreh ist kein Zuckerschlecken und das erste Mal vor der Kamera ist in etwa so charmant wie die erste Vorhautentzündung. Aua! Aber das wird besser – da bin ich mir sicher.

In Sachen „Japan“ bleiben die Japan-Ratgeber erstmal auf dieser Seite hier verankert, für die Zukunft planen wir den Start eines komplett neuen Blogs, der sich dann einzig und allein auf das Thema konzentriert. Dafür haben wir uns extra die Adresse www.japan-ratgeber.de unter die Fingernägel gerissen. Aktuell arbeite ich zusammen mit Nina im Hintergrund am fünften Teil des Japan Ratgebers.

Also, ich hoffe Ihr seid nicht traurig oder böse, wenn ich hier erstmal weniger aktiv bin. Wer Sehnsucht nach meinen Beiträgen hat, findet diese wie gesagt ab sofort auf Spielehelden.net. Surfed mal vorbei!

Hinter diesem Link findet Ihr die Vorstellung der neuen Seite Spielehelden.net.
Hinter diesem Link stellt sich das Spielehelden-Team vor.
Und hier gibt’s Eindrücke aus meiner Nerd-Wohnung 😉